X7.6 P6-Drive Stage V

X7.6 P6-Drive Stage V

Der X7.6, effizienz auf die spitze getrieben

Der neue X7.6 zeichnet sich durch ein noch aggressiveres Design und eine geräumige Kabine mit intuitiven und ergonomisch gestalteten Bedienelementen aus, die vom Automobildesign inspiriert sind. Das Kabinendach wurde überarbeitet und die 12 im Dach integrierten Arbeitsscheinwerfer wurden neu angeordnet, um eine optimale Rundumsicht zu gewährleisten. Die Motorhaube wurde mit einer neuen, dynamischeren Linienführung überarbeitet, die die Sichtverhältnisse nach vorne verbessert.

Traktion, wendigkeit und komfort bei allen bodenverhältnissen

Motor

6,7/ 6

Leistung

190 210 225

Getriebe

P6 Drive

Dank der Rahmenbauweise vom X7.6 und der robusten Vorderachse mit Einzelradfederung, wird die Kraft auf den Boden bestens übertragen. Die Traktoren der Serie X7.6 stehen nicht nur für außerordentliche Zugkraft, die neue Baureihe bietet eine perfekte Kombination aus Traktion, Wendigkeit und Komfort, die den Traktoren bei allen Bodenverhältnissen hervorragende Standsicherheit und optimales Fahrverhalten verleiht. Die robuste Vorderachse verfügt über elektrohydraulische Allradzuschaltung und voll sperrende Differentialsperre. Ebenso robust und zuverlässig ist die Hinterachse, nicht zuletzt dank der leistungsfähigen Ölbadscheibenbremsen. Beim Betätigen der Hinterachsbremsen schaltet sich der Allradantrieb automatisch zu und die Vorderachsbremsen werden aktiviert, wodurch eine sichere und effiziente Bremswirkung auf allen vier Rädern entsteht. Zusätzlich wird der Bremsvorgang durch ein Servobremssystem unterstützt, welches die Bremswirkung proportional zu der auf die Pedale ausgeübten Kraft dosiert. Maximale Präzision und optimale Bremskraftdosierung gewährleisten besten Fahrkomfort und höchste Sicherheit.

Kabine PREMIERE Cab: ihr büro in erster klasse

Die neue Kabine Premiere Cab mit ihrem Vierpfostendesign und den hinten angelenkten Türen bietet eine optimale Rundumsicht. Der Fahrkomfort ist einzigartig, nicht zuletzt dank des effizienten Überdrucksystems, das den Innenraum vollkommen vom Staub außerhalb der Kabine abschirmt. Außerdem ermöglicht dieses eine ausgezeichnete Schalldämmung. So erreicht der Geräuschpegel innerhalb der Kabine nicht mehr als 70 dB. Die optionale hydraulische semi-aktive Kabinenfederung steigert den Fahrkomfort vom X7.6 zusätzlich. Der Zugang zum Fahrerplatz erfolgt bequem und sicher über breite Trittstufen. Der Beifahrersitz kann vollständig weggeklappt werden und ermöglicht damit komfortables und sicheres Einsteigen. Die hochwertige Innenausstattung mit pflegeleichten Soft-Touch-Materialien auf Automobilstandard macht den Innenraum noch komfortabler. Das Armaturenbrett und die Lenksäule lassen sich elektrisch in Neigung und Tiefe verstellen. Der drehbare Fahrersitz aus Alcantara-Leder verfügt über eine belüftete und beheizte Rücklehne, dynamische Luftfederung, automatische Höhenverstellung und sorgt damit für besten Sitzkomfort. In die Multifunktions- Armlehne des Fahrersitzes sind alle wichtigen Bedienelemente zur Steuerung des Traktors integriert. Mit dem ergonomisch gestalteten Joystick VT Easy Pilot steuern Sie intuitiv viele Bedienfunktionen. Der breite Tablet-ähnliche 12-Zoll-Touchscreen- Monitor DSM ermöglicht die einfache und intuitive Steuerung der verschiedenen Traktorfunktionen. Der DSM des neuen X7.6 bietet zusätzliche Funktionen wie z.B. die Steuerung einer Front- oder Rückfahrkamera oder die Konfiguration und Management der Vorgewendesequenz über das intuitive Menü MyHMF. Die Kabine verfügt serienmäßig über folgende Komponenten: Kühlbares Ablagefach und Flaschenhalter, 12V Steckdosen zum Aufladen von Mobilgeräten, Innenspiegel, transparente aufklappbare Dachluke für beste Sicht bei Frontladerarbeiten. Zusätzlich sorgt eine im Kabinendach untergebrachte leistungsfähige Klimaautomatik unter allen Klimaverhältnissen für eine optimale Luftverteilung.

Neue Betapower motoren: zuverlässige leistung auf dem feld

Alle Modelle der Serie McCormick X7.6 werden von den neuen Betapower Fuel Efficiency 6-Zylinder-Turbomotoren mit 24-Ventil-Zylinderblock und elektronischem Common Rail -Einspritzsystem angetrieben. Die Antriebsaggregate basieren auf einer robusten Rahmenbauweise, durch welche die Kabine wirksam gegen Schwingungen und Geräusche isoliert wird. Die Motorkühlung wird durch einen elektronisch-gesteuerten Viscotronic-Lüfter gewährleistet, der serienmäßig auf den Modellen X7.6 verbaut wird. Dieses System erhöht die Kühlleistung und reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch und das Motorgeräusch. Der neue Betapower Fuel Efficiency ist ein fortschrittlicher Motor, der durch einfache Bauweise, hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer besticht. Power Plus ist ein elektronisches Überwachungssystem, welches die Drehmomentbelastung am Motor während der Feldarbeit mit zapfwellengetriebenen Geräten oder beim Transport überwacht. Das System sorgt dafür, dass der Motor bei wechselnden Lastbedingungen die Leistung bedarfsgerecht anpasst. Bei anspruchsvollen Zapfwellen- und Transportanwendungen stellt der X7.6 bei Bedarf 10 PS zusätzlich bereit, um die Fahrgeschwindigkeit konstant zu halten. Dadurch werden bei den vier Modellen der X7.6 Baureihe 190, 210 und 225 PS erreicht.

P6-Drive-Getriebe: Die Optimale Geschwindigkeit Für Jede Aufgabe

Das P6-Drive Getriebe beinhaltet fünf Gruppen mit jeweils sechs Powershift-Stufen. Der Gruppenwechsel erfolgt automatisiert und mit dem elektrohydraulischen Wendegetriebe stehen insgesamt 30 Vorwärts- und 15 Rückwärtsgänge zur Verfügung. Zusätzlich ist ein Kriechganggetriebe mit insgesamt 54 Vorwärts- und 27 Rückwärtsgängen erhältlich. Wo gesetzlich zulässig, kann der X7.6 eine Höchstgeschwindigkeit von 50km/h bei reduzierter Motordrehzahl erreichen. Zusätzlich ist das P6-Drive-Getriebe mit einem effizienten Bremsmanagementsystem (Oil-Cut-Off) ausgestattet, das die Bremsleistung bei Straßenfahrt zugunsten eines geringeren Kraftstoffverbrauchs stark verbessert.

Der X7.6 steigert ihre produktivität

Die Hydraulikanlage des X7.6 ist ein geschlossenes System mit Verstellpumpe, welches das Öl je nach Bedarf befördert. Das bedeutet, dass die Pumpe dem System immer exakt die erforderliche Ölmenge zur Verfügung stellt, ohne unnötig Leistung zu verzehren. Das Systems stellt für Kraftheber und Steuergeräte bis zu 160 l/min zur Verfügung, was den gleichzeitigen Betrieb aller Hydraulikfunktionen ermöglicht. Bei jeder Hydraulikanlage steht auch eine Pumpe mit 44 l/min Förderleistung für die Speisung des Lenksystems zur Verfügung. Die Traktoren der Serie X7.6 sind für die Arbeit mit schweren Anbaugeräten konstruiert, die einen hohen Leistungsbedarf haben. Ihre Bauweise reduziert den Kraftverlust auf ein Minimum, sodass ein Höchstmaß an Antriebsleistung für maximale Produktivität sorgt. Die elektrohydraulisch zuschaltbare Zapfwelle bietet serienmäßig vier Drehzahlen: 540, 540Eco, 1000 und 1000Eco U/min. Die modulierte Einschaltung der elektrohydraulischen Kupplung gewährleistet ein weiches Anlaufen der Geräte. Das System Power Plus stellt bei Bedarf zusätzliche Motorleistung zur Verfügung, um die Fahrgeschwindigkeit unter Last bei eingeschalteter Zapfwelle konstant zu halten. Der Heckkraftheber mit Kraftsensoren an den Unterlenkern und Dreipunktgestänge der Kategorie III bietet eine maximale Hubkraft von 9300 Kg.

Kontaktiere uns

    * Ich habe das Informationsschreiben zum Datenschutz gelesen und verstanden, wie meine personenbezogenen persönlichen Daten verarbeitet werden
    ICH AKZEPTIERE MARKETINGAKTIVITÄTEN
    ICH AKZEPTIERE EIN DRITTANBIETER-MARKETING

    Anmelden

    Passwort vergessen?

    agricoltura di precisione

    Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

    Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

    Chiudi