Datenschutz (aktualisiert in der DSGVO 679/2016)

PRÄAMBEL – GRUND DIESER BENACHRICHTIGUNG

Vielen Dank, dass Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um diesen Abschnitt unserer Webseite zu konsultieren. Der Schutz Ihrer Daten ist für Argo Tractors S.p.A. sehr wichtig. Um Sie bestmöglich zu schützen, stellen wir Ihnen diese Hinweise zur Verfügung, in denen Sie Informationen zur Art der online erfassten Informationen und zu den verschiedenen Möglichkeiten vorfinden werden, die Ihnen zur Verfügung stehen, um in die Sammlung und entsprechende Verwendung der von Ihnen übermittelten Informationen einzugreifen.

Hierbei handelt es sich um ein Informationsschreiben für diejenigen, die mit den Webdiensten von Argo Tractors S.p.A. interagieren, die elektronisch über folgende Adresse zugänglich sind: https://www.mccormick.it entsprechend der Homepage der offiziellen Webseite von McCormick.

Dieses Informationsschreiben betrifft nur die Webseite von Argo Tractors S.p.A. Sie betrifft nicht andere Webseiten, die u.U. von dem Benutzter mittels dieses Links konsultiert werden.

Dieses Informationsschreiben begründet sich auch auf der Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Datenschutzbehörden, die sich in der laut Art 29 der Europäischen Richtlinie Nr. 95/46/EG gebildeten Kommission zusammenfinden, am 17. Mai 2001 aufgenommen haben, um einige Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten festzulegen, und insbesondere die Art und Weise, die Zeiten und die Art der Informationen, die die Verantwortlichen der Datenverarbeitung den Nutzern zur Verfügung stellen müssen, wenn diese sich auf Webseiten einloggen. Dies gilt unabhängig von dem jeweiligen Verwendungszweck der Seite. Die Empfehlung wurde in die Artikel 29 der Europäischen Richtlinie 95/46/EG, die Verfügung des Datenschutzbeauftragten für die Festlegung der vereinfachten Modalitäten für das Informationsschreiben und die Einholung der Einwilligung zur Verwendung von Cookies vom 8. Mai 2014 sowie die am 4. Mai 2020 umgesetzten allgemeinen Leitlinien des EDSA über die Datenschutzeinwilligung.

Argo Tractors S.p.A. mit Sitz in Via Giacomo Matteotti, 7 – 42042 Fabbrico (RE), USt-IdNr. 02291970354, in ihrer Funktion als Verantwortlicher für die Verarbeitung, möchte hiermit gemäss Gesetzesdekret vom 30.06.2003, Nr 196 (im Folgenden Datenschutz – Code) und gemäss Nr 13 Eu – Empfehlung Nr 2016/679 (Im Folgenden „DSGVO“) mitteilen, dass Ihre Daten in folgenden Modalitäten und für die folgenden Zwecke bearbeitet werden.

1) Zweck und Ort der Bearbeitung

Die Verarbeitungsprozesse, die in Zusammenhang mit dem Webservice von diesem Portal stehen, sind bei dem o.g. Sitz von Argo Tractors S.p.A. lokalisiert. Sie werden nur von beauftragten Fachleuten verwaltet bzw. von für die Instandhaltung beauftragten Personen. Es werden keinerlei Daten von dieser Webseite weitergegeben oder verbreitet, es sei denn dies wurde vorher von dem Provider oder von dem Betreiber ausdrücklich mitgeteilt.  Die persönlichen Daten, die von den Nutzern eingegeben werden (insbesondere Name, Nachname, Steuernr., USt-IdNr., E-Mail, Telefonnr. – im Folgenden „personenbezogene Daten“ oder „Daten“), um Informationsmaterial (u. a. Newsletter usw.) anzufordern oder Anfragen mittels eines der auf der Webseite vorhandenen Formblattes einzureichen, werden nur zu dem Zweck benutzt, die angeforderte Dienstleistung zu erbringen bzw. die Anfrage zu beantworten, vorbehaltlich des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die eingegebenen Daten auf Grundlage einer spezifischen Zustimmung zur Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen von Marketing und Mitteilung der Daten an seine Geschäftspartner, Filialen und Vertragshändler für dieselben Zwecke zu verwenden.

Darüber hinaus existieren die sog. Navigationsdaten. Die Informationssysteme und die Software – Programme von dieser Webseite erhalten im Laufe ihres normalen Betriebes einige persönlichen Daten, deren Weiterleitung in die Kommunikationsprotokolle des Internets automatisch vollzogen wird. Es handelt sich um Informationen, die mit dem Ziel gesammelt werden, diese bereits bekannten Interessenten zuzuschreiben, die aber aufgrund Ihrer Beschaffenheit eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Zu dieser Kategorie von Daten gehören IP – Adressen oder die Domainnamen der von den Benutzern für die Anmeldung genutzten Computer , Adressen URI (Uniform Resource Identifier), Uhrzeit der Anfrage, die Art und Weise, wie die Anfrage an den Server weitergegeben wurde, die Grösse des Antwort – Files, der Nummerncode, der den Status der Antwort vom Server anzeigt (Gesendet, Fehler usw), sowie weitere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der IT – Umgebung des Nutzers.

Diese Daten werden nur für eine anonyme statistischen Erfassung des Gebrauchs der Webseite gesammelt und, um deren korrekten Gebrauch zu kontrollieren. Diese Daten könnten auch zur Feststellung der Verantwortung in Fällen von möglicher Internetkriminalität zum Schaden der Webseite benutzt werden. Dies geschieht nur auf Anordnung der zuständigen Stellen.

Cookies

Cookies sind kleine Textfiles, die von den Webseiten, die der Besucher aufruft auf dessen Computer installiert werden. Sie werden hauptsächlich mit dem Ziel angewandt, die Funktion der Webseiten sicherzustellen und diese effizienter zu machen. Ausserdem liefern Sie dem Betreiber der Webseite Informationen. Die Cookie – Politik wird dadurch zugestimmt, dass man die Navigation auf der Webseite fortführt, das Informationsfeld schliesst oder auf irgendeinen Teil der Seite klickt.

Sie können die Cookie – Politik dettagliert auf diesem Link nachlesen.

2) Zweck der Verarbeitung

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet

2 A) Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (Artikel 6, Buchstabe b und DSGVO) für folgende Serviceleistungen:

  • Webseite betreiben und Instand halten
  • Vorvertraglichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen nachkommen, die aus bereits existierenden Verbindungen mit Ihnen bestehen.
  • Verpflichtungen nachkommen, die aus gesetzlichen Vorgaben, aus Regulierungen, EU – Normen oder Anweisungen von Behörden entstehen
  • Kriminellen Aktivitäten bzw schädlichem Missbrauch zuvorzukommen bzw diese zu entdecken
  • Die Rechte des Betreibers der Seite auszuüben bzw dessen Recht auf legitime Verteidigung.
  • Beantwortung Ihrer spezifischen Kontaktanfragen oder Ausführung der auf der Webseite vorgesehenen Dienstleistungen

2 B) Nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Art 7 DSGVO) für folgende Werbezwecke:

  • Weiterleiten von E-Mails, Newsletter, kommerziellen Informationen und/ oder Werbematerialien über Produkte oder Dienstleistungen des Inhabers.
  • Einräumen der Möglichkeit, sich auf der Webseite zu registrieren und auf je nach Art des Angebotes auf die entsprechenden Reservierte Bereiche zuzugreifen
  • Einräumen der Möglichkeit, den Newsletter und weitere Dienstleistungen des Inhabers zu abbonieren

2) Nur nach Ihrer spezifischen und ausdrücklichen Einwilligung (Art. 7 DSGVO) für Zwecke der Mitteilung an abhängige oder angegliederte Dritte von Argo Tractors S.p.A., Vertriebe und Vertragshändler, die die Daten zwecks Zusendung von Handels- und Werbemitteilungen in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen verarbeiten werden:

Vorbehaltlich der Zwecke von Punkt 2.A), weshalb die Verarbeitung der Daten von sich aus mit dem Surfen auf der Webseite verbunden oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen erforderlich ist; die Eingabe der Daten ist fakultativ, jedoch zur Fortsetzung der spezifisch dargelegten Zwecke notwendig. In diesem Fall wird die Verweigerung es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen nicht ermöglichen, die jeweilige Verarbeitung vorzunehmen.

3) Art der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten wird durch die o.g. Operationen durchgeführt, die in Artikel 4 Nr 2 DSGVO genannt werden. Genau gesagt: Sammeln, Registrierung, Organisation, Konservierung, Konsultation, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Estrapolierung, Vergleich, Gebrauch, Verbindung, Blockierung, Mitteilungen, Löschen und Verbreitung der Daten. Ihre persönlichen Daten werden sowohl in Papierform als auch in elektronischer und automatisierter Form verarbeitet. Der Inhaber wird die Daten nur so lange speichern, wie dies für die o.g. Zwecke notwendig ist. Auf keinen Fall dürfen die personenbezogene Daten länger als 10 Jahre nach Beendigung des Dienstleistungsverhältnisses und nicht länger als 2 Jahre nach Erhebung der Daten für Werbezwecke gespeichert werden, dies vorbehaltlich Ihrer Anträge auf Widerruf der Einwilligung.

4) Zugang zu den Daten

Ihre Daten können für die Zwecke laut Art. 2.A) und 2.B) zugänglich gemacht werden:

  • Angestellten und Mitarbeitern des Betreibers, in deren Funktion als interne Beauftragte und/oder Verantwortliche für die Verarbeitung und/ oder Verwaltung des Systems.
  • An aussenstehende Gesellschaften, wenn Sie beratend bei der Machbarkeitsprüfung des Projektes ihres Kunden tätig sind, für die technische Betreuung der Webseite, für die Speicherung von persönlichen Daten usw. Die Daten können auch an Dritte (z.B. Provider für den Betrieb und die Instandhaltung der Webseite, Lieferanten, Kreditinstitute, Freiberufler usw.) weitergegeben werden, die in ihrer Funktion als auswärtige Verantwortliche der Verarbeitung Outsourcing – Aufgaben für den Betreiber der Webseite übernehmen.

5) Weitergabe der Daten

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung (Artikel 6, Buch. b + c DSGVO) kann der Inhaber Ihre Daten zu den in Artikel 2.A genannten Zwecken an Behörden, die Justiz und andere Personen geben, deren Einsicht in die Daten zu den genannten Zwecken gesetzlich vorgeschrieben ist. Ihre Daten werden nicht weiterverbreitet.

Mit Ihrer spezifischen Einwilligung kann er Ihre Daten für die Zwecke laut Art. 2.C) verbundenen oder angegliederten Dritten von Argo Tractors S.p.A. und Vertriebe und Vertragshändler mitteilen.

6) Datenübertragung

Die persönlichen Daten werden auf Servern des Inhabers und/ oder von beauftragten und entsprechend benannter dritten Gesellschaften verwaltet und abgespeichert, die sich innerhalb der Europäischen Union befinden. Zurzeit befinden sich unsere Server in Italien. Die Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übertragen. Es bleibt aber möglich, dass der Inhaber, falls notwendig, Position der Server in Italien und/oder der Europäischen Union und/oder außereuropäische Länder verlegen kann. Für diesen Fall verpflichtet sich der Inhaber ab sofort, dass die Datenübertragung außerhalb der EU gemäß der geltenden Gesetzesregeln vonstatten geht, indem, falls notwendig, Vereinbarungen für  einen adäquaten Schutz getroffen werden und/oder durch die Anwendung vertraglicher Standardklauseln wie von der Europäischen Kommission vorgesehen.

7) Eingabe der Daten

Die Eingabe der Daten zu den in Artikel 2.A genannten Zwecken ist obligatorisch. Ohne diese Daten kann ein korrektes Navigieren auf der Webseite nicht garantiert werden. Die Angabe der Daten zu den in Artikel 2.B und 2.C) genannten Zwecken ist dagegen fakultativ. Sie können daher entscheiden, diese Daten nicht einzugeben und danach die Verarbeitung der bereits eingegebenen Daten ablehnen: In diesem Falle können Sie keine Newsletter, kommerzielle Mitteilungen und Werbematerialien bezüglich der vom Inhaber angebotenen Dienstleister erhalten. In jedem Fall haben Sie weiterhin Anspruch auf die in Artikel 2.A genannten Leistungen.

8) Rechte des Betroffenen 

Der Betroffene hat alle Rechte, die in der Datenschutzverordnung  von Artikel 15 ff vorgesehen sind. Genau sind dies folgende Rechte:

  1. A) Erhalt der Bestätigung über die Existenz oder Nicht – Existenz von Ihren persönlichen Daten, auch wenn diese noch nicht gespeichert sind, und deren Weitergabe in verständlicher Form;
  2. B) Erhalt von Angaben
  • zur Herkunft der persönlichen Daten
  • zu Zweck und Modalität der Bearbeitung
  • zur Logik, nach der, im Falle, dass die Daten elektronisch bearbeitet werden, vorgegangen wird.
  • Einzelheiten zur Identifizierung des Betreibers der Verantwortlichen und des designierten Vertreters im Sinne von Artikel 5, Absatz 2 italienisches Datenschutzgesetz sowie Artikel 1, Absatz 3 Europäische Datenschutzverordnung; außerdem zu Einzelheiten zur Identifizierung von Personen und Personengruppen, denen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können, bzw Personen und Personengruppen, die in ihrer Funktion als desgnierter Vertreter auf dem Staatsgebiet an Kenntnis der persönlichen Daten gelangen können,  sowie auch zu Verantwortlichen und Beauftragten
  1. C) Erwirken von
  • Aktualisierung, Korrektur, und falls Interesse besteht, Ergänzung der Daten;
  • Löschen, anonyme Änderung, Blockierung der Daten, wenn diese ungesetzlich bearbeitet werden, einschließlich solcher, von denen eine Speicherung für diejenigen Zwecke, für die die Daten gesammelt und später verarbeitet wurden, nicht notwendig ist;
  • Bestätigung, dass die in Artikel 8.A und 8.B genannten Operationen an diejenigen Personen, deren Daten von der Weitergabe oder der Verbreitung betroffen sind. Ausnahmen bilden hier solche Fälle, bei denen die Erteilung der Bestätigung unmöglich wäre oder einen unangemessen großen Aufwand gegenüber dem zu schützenden Recht bedeuten würde;
  1. D) Ablehnung, ganz oder teilweise:
  • aus legitimen Gründen bezüglich der Verarbeitung von persönlichen Daten, die Sie betreffen, auch wenn sie dem Zweck der Sammlung dienen
  • der Verarbeitung der persönlichen Daten, die Sie betreffen, zu dem Zweck, Werbematerialien oder direkte Verkäufe zu versenden oder für Recherchen bezüglich Marktforschung oder kommerzielle Informationen mit Hilfe von automatisierten E-Call-Systemen ohne Operator, nur mit E-Mail und/oder traditionellen Werbestrategien über Telefon oder über den Postweg. Es wird darauf hingewiesen, dass das Recht auf Ablehnung des Betroffenen, wie in Punkt B dargelegt, in Bezug auf direkte Werbung auf automatisiertem Weg sich auf die traditionellen Kommunikationswege beschränkt und dass auf jeden Fall das Recht des Betroffenen bestehen bleibt, seine Ablehnung auch nur zum Teil zum Ausdruck zu bringen. Das bedeutet, der Betroffene kann entscheiden, nur über traditionelle Kommunikationsmittel informiert zu werden oder nur über automatisierte Kommunikationsmittel oder über keines der beiden o.g. Kommunikationsmittel.
  • Wo möglich, haben Sie außerdem die in Artikel 16-21 DSGVO genannten Rechte (Recht auf Richtigstellung, Recht auf Vergessen, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Portabilität der Daten, Recht auf Ablehnung), sowie auch das Recht auf Reklamation bei den zuständigen Behörden.

9) Modaliät für das Ausübung der Rechte

  • Sie können zu jedem Zeitpunkt Ihre Rechte ausüben, indem Sie
  • ein Einschreiben mit Rückantwort an folgende Adresse schicken: Via Giacomo Matteotti, 7 – 42042 Fabbrico (RE)
  • eine E-Mail an die Adresse info@argotractors.com

10) Minderjährige

Diese Webseite und die Dienstleistungen des Betreibers sind nicht an Personen unter 18 Jahren gerichtet und der Betreiber sammelt nicht absichtlich persönliche Daten von Minderjährigen. Sollten Informationen über Minderjährige gespeichert worden sein, wird der Betreiber diese auf Anfrage der Benutzer zeitnah löschen.

11) Betreiber, Verantwortlicher und Beauftragte

Der Betreiber der Verarbeitung ist Argo Tractors SpA mit Sitz in Via Giacomo Matteotti, 7 – 42042 Fabbrico (RE). Eine aktuelle Liste der Verantwortlichen und für die Verarbeitung Beauftragten ist bei dem Sitz des Betreibers der Webseite hinterlegt. Der Inhaber hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter der E-Mail-Adresse privacy@argotractors.com erreichbar ist.

 

12) Änderungen zu dem vorliegenden Informationsschreiben

Dieses Informationsschreiben kann geändert werden. Es wird daher empfohlen, dieses Informationsschreiben regelmäßig zu kontrollieren und sich immer auf die neueste Fassung zu stützen.

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi