Die McCormick Obstbau-Spezialisten

Für eine hervorragende Wendigkeit zwischen den Baumreihen bietet McCormick eine besonders innovative Baureihe von Obstbautraktoren an, deren Modelle weltweit neue Maßstäbe für Spezialtraktoren setzen.

Die McCormick Obstbautraktoren, die sich ganz einfach zwischen den Obstbaumreihen manövrieren lassen und für den Einsatz auf engstem Raum konzipiert sind, zeichnen sich durch Kompaktheit, Ergonomie, Komfort, Konfigurationsmöglichkeiten und Designmerkmale aus. Alle Modelle der Baureihe wurden so konzipiert, dass sie den spezifischen Bedürfnissen moderner Obstanlagen bestens gerecht werden

Kompakte Hochleistungstraktoren für Arbeiten im Obstanlagen

Diese Baureihe umfasst zwei Versionen, die den spezifischen Bedürfnissen moderner Obstanlagen gerecht werden:

  • X4 F, schmale Obstanlagen: ideal für die Arbeit in kleinen Obstanlagen mit engen Reihenabständen;
  • X4 F-XL, breite Obstanlagen: ideal für Obstanlagen mit breiten Reihenabständen und für die Feldarbeit.

X4 F-N-V-XL

X6.4 P6 Drive

X8 VT-Drive

X7.6 P6-Drive

X7.6 VT-Drive

Motoren

Alle Modelle der Serie X4 F werden von den innovativen Deutz AG Vierzylindermotoren der Abgasstufe IIIB mit 2,9-Liter-Hubraum (TCD L4) angetrieben, die mit AGR + DOC-Abgasnachbehandlungssystemen und dem Engine Memo Switch zur Speicherung der Motordrehzahl ausgestattet sind. Die sechs Modelle der Baureihe liefern maximale Leistungen von 70 PS bis 112 PS.

Achsen

Neben der standardmäßigen Starrachse mit Allradantrieb und elektrohydraulischer Differentialsperre ist zudem eine Vorderachse mit Zentralfederung erhältlich, die bei allen Bodenverhältnissen optimale Bodenhaftung, Standsicherheit und hervorragende Fahrzeugkontrolle gewährleistet. Zusätzlich sorgt ein Einschlagwinkel von bis zu 55° für ausgezeichnete Wendigkeit.

Getriebe

Das Getriebe ist mit mechanischer oder hydraulischer Wendeschaltung und 4 Gängen in 3 Gruppen ausgestattet, zu dem sich zwei Optionen hinzufügen lassen: Hi-Lo (Power Four) und High-Medium-Low (Xtrashift) Lastschaltung. Bei beiden Versionen kann ein Kriechgang hinzugefügt werden.

Die Zapfwelle ist in 2 oder sogar 4 Drehzahlen erhältlich: 540 / 540 Eco / 1000 / 1000 Eco.

Hydraulik

Die Hydraulikanlage ist dank ihrer großen Vielseitigkeit eine der Stärken dieser Baureihe und entweder mit einer Doppelpumpe und einer Fördermenge von 28 + 50 l/min oder mit einer Dreifachpumpe mit 28 + 41 + 41 l/min erhältlich. Optional kann das Hydrauliksystem mit Zwischenachssteuergeräten, Durchflussregler und Mengenteiler ausgestattet werden. Es sind drei mechanischen und/oder bis zu sieben Steuergeräte mit mechanischer und elektrohydraulischen Steuerung erhältlich. Beim Modell XL, für das optional zwei Zusatzhubzylinder zur Verfügung stehen, kann eine maximale Hubkraft von bis zu 3.400 kg erzielt werden.

Kabine

Die neue X4F Kabine bietet eine hervorragende Rundumsicht, um Frontanbaugeräte (z. B. Laubschneider) noch einfacher bedienen zu können. Durch den Wegfall des Mitteltunnels und den flachen Kabinenboden, die ergonomischen Bedienelemente und die Klimaanlage bietet der Fahrerplatz höchsten Komfort. Die erstklassige Ausstattung sorgt für ein Fahrerlebnis, das den Vergleich mit modernen Pkws nicht zu scheuen braucht.

Anmelden

Passwort vergessen?

agricoltura di precisione