„Wer Spargel isst, der sündigt nicht“, so der deutsche Volksmund. Spargel gehört demnach auch zu den beliebtesten Saisongemüsen der Deutschen. Allein in der Saison 2018/19 wurden rund 142.000 t Spargel konsumiert.

  • Spargel nimmt flächenmäßig die größte Anbaufläche aller Gemüsearten in Deutschland ein
  • 2018/19 konsumierten die Deutschen rund 142.000 t Spargel
  • McCormick bietet nun einen perfekt angepassten Hochradtraktor für die Bedürfnisse im Spargelanbau
Wie kommt unsere Leibspeise vom Feld auf den Teller?

Tatsächlich ist Spargel in Deutschland die Gemüseart mit der größten Anbaufläche im Vergleich zu anderen Gemüsearten. Sie nimmt knapp ein Fünftel der bundesdeutschen Anbaufläche von Gemüse im Freiland ein. Diese lag 2000 noch bei 15.000 Hektar und ist bis 2015 auf über 25.600 Hektar angestiegen. Hinter China, Peru und Mexiko liegt Deutschland mit über 133.000 Tonnen produziertem Spargel auf Platz 4 der Spargelerzeuger weltweit (Stand 2018). Von dieser Produktionsmenge wird ein großer Teil exportiert: Im Jahr 2019 wurde aus Deutschland frischer oder gekühlter Spargel im Wert von rund 21,8 Millionen Euro in ausländische Märkte geliefert.  

Schon Mitte Februar kommt bei uns der erste europäische Spargel in die Supermärkte. Dieser stammt jedoch vorwiegend aus Spanien und Griechenland. Am besten gedeiht Spargel in nicht zu feuchten, lockeren sandigen Boden, benötigt aber vor allem Wärme. Deshalb beginnt in Deutschland die Spargelsaison erst im April. Im zeitigen Frühjahr werden die 1-2 Jahre alten Spargelpflanzen in ca. 30 cm tiefe Gräben abgelegt und mit Mist, Dünger und Erde bedeckt. Oftmals werden diese dann noch mit spezieller Spargelfolie abgedeckt, um eine wärmere Umgebung zu gewährleisten. So entstehen die, sich übers gesamte Feld ersteckenden, Spargelreihen im Abstand von 1,5 bis 2m. Nachteil dieses Anbauverfahrens: Die Bedingungen bei der Ernte mit großen Geräten zu arbeiten werden stark erschwert.

Der neue McCormick X5 HC erleichtert die Arbeit im Spargelanbau

Um die zeitaufwändigen und schweißtreibenden Arbeiten im Spargelanbau zu erleichtern, haben wir von McCormick in Zusammenarbeit mit unserem oberbayerischen Händler Harlander Spargeltechnik einen Hochradtraktor speziell für Spargelbauern konzipiert. Basierend auf den Hochradmodellen unserer Baureihe X5 HC, die klassischerweise in Gemüse und Baumschulen Einsatz findet, passte Leonard Harlander unseren Spezialschlepper so an, dass er im Spargelanbau für jeden Einsatzzweck bestens geeignet ist. Harlander, der bereits diverse Geräte zur Boden- und Bestandspflege im Spargel entwickelt hat, weiß, was die Technik dort leisten muss.

So verfügt der neue Hochradtraktor unter anderem über eine extrem hohe Bodenfreiheit von 75 cm, die durch eine spezielle Bereifung erreicht wird. Durch die neuen Räder verfügt der Traktor zudem über einen sehr kleinenWendekreis, der im Innenradius ca. 7,70 m beträgt – für einen Hochradtraktor durchaus beachtlich. Die Spurbreite beträgt maximal 2,20 m - beziehungsweise 1,95 m, wenn für noch mehr Stabilität auf Festfelgen zurückgegriffen wird.

Auf Wunsch gibt es auch eine verstärkte Fronthydraulik: Diese hebt dann bis zu 3,5 t und stützt sich mit einem Unterzug auf der Hinterachse ab, was für noch mehr Stabilität bei schweren Hubarbeiten sorgt. Die hohe Hubleistung in der Front wird vor allem für Geräte benötigt, die die schwere Spargelfolie bewegen.

Nach wie vor sind die Schlepper in verschiedenen Getriebevarianten lieferbar. Mit den leistungsstarken 3,6 Liter Deutz-Motoren haben sie eine Leistung von 90, 99 bzw. 107 PS.

Erhältlich sind die Traktoren seit Oktober bei allen McCormick-Vertriebspartnern in Deutschland und Österreich.

 

Finden Sie hier Ihren Händler:

Weitere Informationen zu unseren Hochradtraktoren lesen Sie hier:

agricoltura di precisione

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

Chiudi