X4 F-N-XL Kabine

X4 F-N-XL Kabine

X4F reine Innovation

Manche Innovationen sind so weitreichend, dass sie zu Recht als revolutionär bezeichnet werden. Die innovative Traktorenbaureihe X4F von McCormick setzt weltweit neue Maßstäbe für Obstund Weinbautraktoren. Seit über 30 Jahren gründet Argo Tractors seinen Erfolg auf Spezialisierung und Ressourcenintegration. Diese gewinnende Strategie hat es den Ingenieuren der Gruppe ermöglicht, die schon innovativen Eigenschaften der Serie F weiterzuentwickeln. Durch Einführung fortschrittlicher Technologien und Lösungen, die den Anforderungen der modernen Landwirtschaft gerecht werden, setzt der X4F neue Standards hinsichtlich Design, Ergonomie, Komfort, Kompaktheit und Einsatzflexibilität im Spezialtraktorenbereich. Der X4F weiß, wie man auffällt: Die dynamische Linienführung del Motorhaube, die in den Kühlergrill harmonisch integrierten Scheinwerfer und die Kabine mit ebener Plattform sind von der Automobilindustrie inspiriert.

Die neuen Spezialtraktoren von McCormick für Weinbau, Obstbau und Gemüsebau

Motor

2,9/ 4

Leistung

70, 76, 90, 95, 102, 112

Getriebe

Speed Four, Mechanisches Wendegetriebee

Ein gegenwärtiges Design, das die Essenz der Unternehmensphilosophie wiederspiegelt: Unseren Kunden Innovation, Leistung und Komfort ohne Kompromisse anzubieten. Die Traktoren X4F stehen in Kabinenversion für die Modelle F, N, XL. Die Baureihe bietet eine breite Auswahl an Getriebeoptionen sowie eine Vielzahl von Vorder- und Hinterachsvarianten, die unterschiedliche Radstände, Höhen und Spurweiten ermöglichen. Fünf Modelle stehen für spezifische Anwendungen zur Verfügung:

Modell F schmal: Speziell ausgelegt für kleine Obstanlagen mit engen Reihenabständen.

Modell N, für Obstanlagen in Gobelet-Erziehung mit engem Reihenabstand: Es hat die selbe Spurweite wie das Modell F und die schmale Kabine des Modells V.

Modell XL breit: Für Feldarbeiten und Obstanlagen mit breiten Reihenabständen.

Kabine DELUXE: beste Rundumsicht und Komfort der Extraklasse

McCormick weiß, dass mehr Komfort auch mehr  Produktivität bedeutet. Deshalb hat sie die Kabine Deluxe entwickelt: Ein echtes Büro, in dem die Arbeit Spaß macht. Das Vierpfosten-Konzept mit ebener Plattform und hinten angelenkten Türen ermöglicht hervorragende Rundumsicht und sorgt für bequemen Ein- und Ausstieg. Der einstellbare Fahrerplatz mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen und die hochwertige Innenausstattung auf Automobilstandard machen die Kabine des X4F eine komfortable Arbeitsumgebung zu jeder Jahreszeit. Die Außenbreite der Kabine beträgt 1205 mm bei den Modellen F und XL und 1000 mm bei den Modelle N.

Der X4F hat ein neues Herz: ein Deutz Motor der Serie TCD

Alle Modelle der Serie X4F werden von den neuen Deutz Vierzylindermotoren TCD L4 mit 2,9-Liter-Hubraum angetrieben. Alle Antriebsaggregate sind mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung ausgestattet und verfügen über Vierventiltechnik und Common-Rail-Einspritzsystem. Diese neue Motoren sorgen für höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch und ermöglichen zusätzlich einen starken Drehmomentanstieg, was zu einer größeren Einsatzflexibilität beiträgt. Die sechs Modelle der Baureihe liefern maximale Leistungen von 70 bis 112 PS bei 2000 U/min und verfügen über Kraftstoffbehältern mit einem Fassungsvermögen von 80 oder 90 Litern (Version GT), die für einen langen Betrieb ohne Nachtanken sorgen. Dank der Vorrichtung Engine Memo Switch für Speichern und Abrufen der Motordrehzahl, die für das verwendete Arbeitsgerät besser geeignet ist, und der Abwesenheit eines Abgasregenerationsvorgangs wird der Kraftstoffverbrauch ohne Kompromisse an die Leistung stark reduziert.

X4.30 F/N X4.40 F/N/XL X4.50 F/N/XL X4.60 F/N/XL X4.70 F/N/XL X4.80 F/N/XL
DEUTZ STAGE 3B/Tier4 Interim 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4
MAX LEISTUNG ISO 70 / 52 76 / 56 90 / 66 95 / 70 102 / 75 112/82
NENNDREHZAHL ISO 2200 2200 2200 2200 2200 2200
MAX. DREHMOMENT 272 375 380 400 410 420
HUBRAUM/ZYLINDERANZAHL cm³ 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA
KAPAZITÄT KRAFTSTOFFTANK KABINENVERSIONEN F-N-XL   L 80 80/90 80/90 80/90 80/90 80/90

 

Vielseitiges Getriebe, zugeschnitten für jede Anwendung

Das Basisgetriebe Speed Four bietet drei mechanische Gruppen mit jeweils vier synchronisierten Gängen und stellt somit 12 Vorwärtsund 12 Rückwärtsgänge zur Verfügung. Das Getriebe Speed Four ist modular aufgebaut und flexible erweiterbar und kann mit zwei Getriebevarianten kombiniert werden: Das Power Four (zweistufige Hi-Lo-Lastschaltung) mit 32 Vorwärts- und 32 Rückwärtsgängen und das Xtrashift (dreistufige HML-Lastschaltung) mit 48 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgängen. Bei allen Getriebevarianten steht eine Kriechgangoption zur Verfügung, die eine minimale Geschwindigkeit von 300 m/h bei maximaler Motordrehzahl ermöglicht.

Innovative Hydraulikanlage für maximale Einsatzflexibilität

Um den unterschiedlichen Anforderungen der Landwirte optimal gerecht zu werden, ist die Hydraulikanlage des X4F für maximale Einsatzflexibilität ausgelegt worden. Das System verfügt über eine Doppelpumpe, die 50 l/min für Heckkraftheber und Steuergeräte und 28 l/min für die Lenkung zur Verfügung stellt. Als Option ist eine Dreifachpumpe erhältlich, die 41 l/min für den Heckkraftheber und die Hecksteuergeräten, 41 l/min für die Frontsteuergeräte und 28 l/min für die Lenkung gewährleistet. Bei dem X4F stehen bis zu sieben Steuergeräte, vier am Heck und drei an der Front, zur Verfügung. Optional erhältlich sind drei elektrohydraulische Frontsteuergeräte sowie ein Durchflussregler, der vielfältige Ausgänge über eine einzige Steuerung kontrolliert, und ein Mengenteiler, der den Ölstrom zu den Steuergeräten regelt. Bei den Versionen F und N kann der Heckkraftheber mit hydraulischen Stabilisatoren ausgestattet werden, die über zwei Drucktasten steuerbar sind. Diese dienen zum Öffnen und Schließen der Unterlenker und sind besonders nützlich, um den Geräteanbau zu erleichtern oder das Anbaugerät während der Arbeit einzustellen.

ABMESSUNGEN UND GEWICHTE

X4.30 F/N X4.40 F/N/XL X4.50 F/N/XL X4.60 F/N/XL  X4.70 F/N/XL  X4.80 F/N/XL
A-LANGE ALLRAD mm 4370 4370 4370 4370 4370 4370
B-MIN. BREITE  mm 1342 1342 1342 1342 1342 1342
C-RADSTAND ALLARAD mm 2140 2140 2140 2140 2140 2140
E-MIN. BODENFREIHEIT ALLRAD mm 250 250 250 250 250 250
Weight 4WD in running order without ballasts Kg  2800/2750  2800/2750/3000  2800/2750/3000 2800/2750/3000  2800/2750/3000  2800/2750/3000

 

Kontaktiere uns

    * Ich habe das Informationsschreiben zum Datenschutz gelesen und verstanden, wie meine personenbezogenen persönlichen Daten verarbeitet werden
    ICH AKZEPTIERE MARKETINGAKTIVITÄTEN
    ICH AKZEPTIERE EIN DRITTANBIETER-MARKETING

    X4 F-N-XL Kabine

    X4 F-N-XL Kabine

    X4F reine Innovation

    Manche Innovationen sind so weitreichend, dass sie zu Recht als revolutionär bezeichnet werden. Die innovative Traktorenbaureihe X4F von McCormick setzt weltweit neue Maßstäbe für Obstund Weinbautraktoren. Seit über 30 Jahren gründet Argo Tractors seinen Erfolg auf Spezialisierung und Ressourcenintegration. Diese gewinnende Strategie hat es den Ingenieuren der Gruppe ermöglicht, die schon innovativen Eigenschaften der Serie F weiterzuentwickeln. Durch Einführung fortschrittlicher Technologien und Lösungen, die den Anforderungen der modernen Landwirtschaft gerecht werden, setzt der X4F neue Standards hinsichtlich Design, Ergonomie, Komfort, Kompaktheit und Einsatzflexibilität im Spezialtraktorenbereich. Der X4F weiß, wie man auffällt: Die dynamische Linienführung del Motorhaube, die in den Kühlergrill harmonisch integrierten Scheinwerfer und die Kabine mit ebener Plattform sind von der Automobilindustrie inspiriert.

    Die neuen Spezialtraktoren von McCormick für Weinbau, Obstbau und Gemüsebau

    Motor

    2,9/ 4

    Leistung

    70, 76, 90, 95, 102, 112

    Getriebe

    Speed Four, Mechanisches Wendegetriebee

    Ein gegenwärtiges Design, das die Essenz der Unternehmensphilosophie wiederspiegelt: Unseren Kunden Innovation, Leistung und Komfort ohne Kompromisse anzubieten. Die Traktoren X4F stehen in Kabinenversion für die Modelle F, N, XL. Die Baureihe bietet eine breite Auswahl an Getriebeoptionen sowie eine Vielzahl von Vorder- und Hinterachsvarianten, die unterschiedliche Radstände, Höhen und Spurweiten ermöglichen. Fünf Modelle stehen für spezifische Anwendungen zur Verfügung:

    Modell F schmal: Speziell ausgelegt für kleine Obstanlagen mit engen Reihenabständen.

    Modell N, für Obstanlagen in Gobelet-Erziehung mit engem Reihenabstand: Es hat die selbe Spurweite wie das Modell F und die schmale Kabine des Modells V.

    Modell XL breit: Für Feldarbeiten und Obstanlagen mit breiten Reihenabständen.

    Kabine DELUXE: beste Rundumsicht und Komfort der Extraklasse

    McCormick weiß, dass mehr Komfort auch mehr  Produktivität bedeutet. Deshalb hat sie die Kabine Deluxe entwickelt: Ein echtes Büro, in dem die Arbeit Spaß macht. Das Vierpfosten-Konzept mit ebener Plattform und hinten angelenkten Türen ermöglicht hervorragende Rundumsicht und sorgt für bequemen Ein- und Ausstieg. Der einstellbare Fahrerplatz mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen und die hochwertige Innenausstattung auf Automobilstandard machen die Kabine des X4F eine komfortable Arbeitsumgebung zu jeder Jahreszeit. Die Außenbreite der Kabine beträgt 1205 mm bei den Modellen F und XL und 1000 mm bei den Modelle N.

    Der X4F hat ein neues Herz: ein Deutz Motor der Serie TCD

    Alle Modelle der Serie X4F werden von den neuen Deutz Vierzylindermotoren TCD L4 mit 2,9-Liter-Hubraum angetrieben. Alle Antriebsaggregate sind mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung ausgestattet und verfügen über Vierventiltechnik und Common-Rail-Einspritzsystem. Diese neue Motoren sorgen für höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch und ermöglichen zusätzlich einen starken Drehmomentanstieg, was zu einer größeren Einsatzflexibilität beiträgt. Die sechs Modelle der Baureihe liefern maximale Leistungen von 70 bis 112 PS bei 2000 U/min und verfügen über Kraftstoffbehältern mit einem Fassungsvermögen von 80 oder 90 Litern (Version GT), die für einen langen Betrieb ohne Nachtanken sorgen. Dank der Vorrichtung Engine Memo Switch für Speichern und Abrufen der Motordrehzahl, die für das verwendete Arbeitsgerät besser geeignet ist, und der Abwesenheit eines Abgasregenerationsvorgangs wird der Kraftstoffverbrauch ohne Kompromisse an die Leistung stark reduziert.

    X4.30 F/N X4.40 F/N/XL X4.50 F/N/XL X4.60 F/N/XL X4.70 F/N/XL X4.80 F/N/XL
    DEUTZ STAGE 3B/Tier4 Interim 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4 2,9 TCD L4
    MAX LEISTUNG ISO 70 / 52 76 / 56 90 / 66 95 / 70 102 / 75 112/82
    NENNDREHZAHL ISO 2200 2200 2200 2200 2200 2200
    MAX. DREHMOMENT 272 375 380 400 410 420
    HUBRAUM/ZYLINDERANZAHL cm³ 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA 2900/4TA
    KAPAZITÄT KRAFTSTOFFTANK KABINENVERSIONEN F-N-XL   L 80 80/90 80/90 80/90 80/90 80/90

     

    Vielseitiges Getriebe, zugeschnitten für jede Anwendung

    Das Basisgetriebe Speed Four bietet drei mechanische Gruppen mit jeweils vier synchronisierten Gängen und stellt somit 12 Vorwärtsund 12 Rückwärtsgänge zur Verfügung. Das Getriebe Speed Four ist modular aufgebaut und flexible erweiterbar und kann mit zwei Getriebevarianten kombiniert werden: Das Power Four (zweistufige Hi-Lo-Lastschaltung) mit 32 Vorwärts- und 32 Rückwärtsgängen und das Xtrashift (dreistufige HML-Lastschaltung) mit 48 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgängen. Bei allen Getriebevarianten steht eine Kriechgangoption zur Verfügung, die eine minimale Geschwindigkeit von 300 m/h bei maximaler Motordrehzahl ermöglicht.

    Innovative Hydraulikanlage für maximale Einsatzflexibilität

    Um den unterschiedlichen Anforderungen der Landwirte optimal gerecht zu werden, ist die Hydraulikanlage des X4F für maximale Einsatzflexibilität ausgelegt worden. Das System verfügt über eine Doppelpumpe, die 50 l/min für Heckkraftheber und Steuergeräte und 28 l/min für die Lenkung zur Verfügung stellt. Als Option ist eine Dreifachpumpe erhältlich, die 41 l/min für den Heckkraftheber und die Hecksteuergeräten, 41 l/min für die Frontsteuergeräte und 28 l/min für die Lenkung gewährleistet. Bei dem X4F stehen bis zu sieben Steuergeräte, vier am Heck und drei an der Front, zur Verfügung. Optional erhältlich sind drei elektrohydraulische Frontsteuergeräte sowie ein Durchflussregler, der vielfältige Ausgänge über eine einzige Steuerung kontrolliert, und ein Mengenteiler, der den Ölstrom zu den Steuergeräten regelt. Bei den Versionen F und N kann der Heckkraftheber mit hydraulischen Stabilisatoren ausgestattet werden, die über zwei Drucktasten steuerbar sind. Diese dienen zum Öffnen und Schließen der Unterlenker und sind besonders nützlich, um den Geräteanbau zu erleichtern oder das Anbaugerät während der Arbeit einzustellen.

    ABMESSUNGEN UND GEWICHTE

    X4.30 F/N X4.40 F/N/XL X4.50 F/N/XL X4.60 F/N/XL  X4.70 F/N/XL  X4.80 F/N/XL
    A-LANGE ALLRAD mm 4370 4370 4370 4370 4370 4370
    B-MIN. BREITE  mm 1342 1342 1342 1342 1342 1342
    C-RADSTAND ALLARAD mm 2140 2140 2140 2140 2140 2140
    E-MIN. BODENFREIHEIT ALLRAD mm 250 250 250 250 250 250
    Weight 4WD in running order without ballasts Kg  2800/2750  2800/2750/3000  2800/2750/3000 2800/2750/3000  2800/2750/3000  2800/2750/3000

     

    Kontaktiere uns

      * Ich habe das Informationsschreiben zum Datenschutz gelesen und verstanden, wie meine personenbezogenen persönlichen Daten verarbeitet werden
      ICH AKZEPTIERE MARKETINGAKTIVITÄTEN
      ICH AKZEPTIERE EIN DRITTANBIETER-MARKETING

      Anmelden

      Passwort vergessen?

      agricoltura di precisione

      Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

      Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o clicchi su "Accetta" permetti al loro utilizzo.

      Chiudi