News und Veranstaltungen

31.07.2015

McCormick: Vier Traktoren in einem Abenteuer am Ende der Welt

Zum wohl ersten Mal spricht einer der führenden europäischen Landtechnikhersteller das breite Publikum über ein innovatives TV-Format an.

McCormick – eine Marke der Argo Tractors S.p.A. – organisiert zwischen September und Oktober 2015 X Tractor Around the World, eine Traktorenexpedition am andere Ende der Welt mit multimedialer Medienabdeckung. Eine Reality Doku, in der vier Traktoren der Serien X7 und X6 eine Strecke von 8.500 Kilometern durch Australien zurücklegen werden, von Melbourne bis Ayers Rock, durch die Staaten Victoria, New South Wales und die Northern Territories.

Der innovations- und wettbewerbsorientierten Strategie von Argo Tractors folgend bedient sich McCormick eines Reality-TV-Formats, um die Bedeutung technischer, menschlicher und ethischer Werte für den Erfolg in einer zunehmend konkurrenzbetonten Welt zu unterstreichen.

X Tractor Around the World wird zeigen, wie Spitzentechnologie zugleich Respekt vor der Umwelt und Wahrung der natürlichen Ressourcen bedeuten kann, nicht zuletzt dank des Engagements von Argo Tractors im europäischen LIFE+ Programm.

X Tractor Around the World berichtet den Zuschauern von den alltäglichen Herausforderungen der Landwirtschaft und Traktorentechnik auf unterhaltsame und allgemein verständliche Weise. Das Abenteuer der Expedition kann über die Seite www.xtractor.tv und die bekannten sozialen Netzwerke live verfolgt werden.

McCormick wird in dem Projekt von einer Reihe engagierter Kooperationspartner unterstützt: BKT, CBM-MITA, Grammer, Hella, Petronas, Topcon und VGV sind aktiv an der technischen Vorbereitung und Ausstattung der Fahrzeuge beteiligt, hinzu kommen Viar Valvole und die Bankengruppe BNP Paribas. Die Reality Doku wird durch Identity produziert und technisch umgesetzt.

Xtractor Around the World